Photocircle Blog

News

Posts Tagged ‘Niger’

Wir haben unser erstes Projekt realisiert!!!

Wir sind froh, Euch heute mitteilen zu können, dass wir unser erstes Projekt finanziert haben. Dank Eurer Unterstützung konnten wir einer Familie der Tuareg-Nomaden im Niger ein Paar Ziegen kaufen. Diese dienen als Grundstock einer kleinen Herde und bilden die Basis für eine neue Lebensgrundlage. Hier könnt Ihr die Projektbeschreibung auf unserer Seite durchlesen. Eine junge Ziege kostet umgerechnet 30 €.

Damit die Hilfe nachhaltig bleibt, werden in der Dorfgemeinschaft Vereinbarungen getroffen: Im Niger zahlt jede Familie, die ein Tier-Paar erhalten hat, das erste Jungtier, das geworfen wird, an das Dorfkomitee – so können nach und nach weitere Familien, die noch keine Herde besitzen, von dem Projekt profitieren.

“Wir danken Euch für die tatkräftige Unterstützung unserer Arbeit und hoffen, dass Ihr uns auch in Zukunft weiter unterstützen werdet, um noch mehr Menschen weltweit zu helfen.”

Das schrieb uns Stephanie Nicolai von Care gestern. Unter “Euch” sind aber nicht nur wir sondern vor allem auch IHR gemeint. Denn Ihr habt letzten Endes unseren ersten Kreis geschlossen. Ohne Euch – Fotografen und Kunden – könnten wir heute keine so frohe Nachricht überbringen. Daher hat Care das Spendenzertifikat auch Euch gewidmet.

Wir werden nun weiter fleißig arbeiten, so dass wir Euch bald die nächste Erfolgsmeldung übermitteln können. Denn das war erst der Anfang!

Spendenzertifikat Care

Tierisch gut die Armut besiegen

Foto: CARE

Ziegen und Schweine sehen nicht nur süß aus, sondern sie können auch ein wichtiger Zusatz für Familien sein. Seit jeher leben viele Familien mit und von ihren Herden (Kühe, Schweine, Ziegen oder Kamele). Doch der Klimawandel bedroht ihren Lebensstil zunehmend. Lange Trockenzeiten lassen viele Tiere verenden und verschlechtern die Ernte. Auch die Vorräte gehen zur Neige.

Mit Deiner Unterstützung wirkt unser Projektpartner CARE der Verelendung vieler Gemeinden z.B. in Asien und Afrika mit dem Bau von Schulen, Brunnen und Dorfläden entgegen – und hilft, die Herden wieder aufzustocken. Mit unseren Projekten können sich Familien in Myanmar und Niger durch den “Familienzuwachs” ein kleines Einkommen erwirtschaften.

In Myanmar erhalten Familien ein Jungschwein, das 50 Euro kostet. Mit dem Schwein können sie sich eine kleine Schweinezucht und damit eine Existenz aufbauen. In Niger bekommen Familien zwei Ziegen, die ihnen als Nutztiere wichtige Lebensmittel liefern und als Geldeinnahmequelle dienen. Ein Ziegen-Paar kostet 60 Euro. Mit jedem Kauf eines Acrylglas Bildes oder eines Fotos auf Leinwand oder Alu Dibond, das in Myanmar oder Niger gemacht wurde, könnt Ihr die Finanzierung von Schweinen und Ziegen unterstützen.