Photocircle Blog

News

Posts Tagged ‘Fine Art’

Kumbh Mela in Allahabad 2013 – religiöse Rituale in Indien

Die deutsche Fotogtafin Victoria Knobloch traf den indischen Fotografen Jagdev Singh zufällig auf ihrer Reise nach Indien im Jahr 2011. Im Gespräch realisierten sie schnell, dass sie ähnliche fotografische Ansätze haben und entschlossen somit gemeinsam eine Fotoserie über New Delhi/Indien durchzuführen. Sie wollten das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln, aber vor allem interessierten sie sich für die sozialen Phänomene wie Armut, Hunger, Müll und die allgemeine Verzweiflung die in den großen indische Metropolen recht häufig aufzufinden ist.

Victoria Knobloch - Fotokunst aus Indien

Victoria Knobloch

Jagdev Singh

Jagdev Singh

40% aller Inder leben unter der Armutsgrenze und nur wenige leben auch in Delhi in wirklich menschenwürdigen Verhältnissen. Nicht wirklich ein Paradies also, trotzdem zieht es jedes Jahr massenweise Menschen vom Land in die Stadt mit der großen Hoffnung auf ein besseres Leben. Aber wie real sind diese Hoffnungen? Delhi ist eine sehr chaotische, laute, schmutzige und turbulente Stadt. Man wird nahezu überwältigt von den Menschenmassen,dem ungeregelten Verkehr, dem Schmutz und der Armut. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt in Slums. Inadequate Lebensbedingungen, schlechte sanitäre Anlagen und mangelnde saubere Wasserversorgung sind der Normalfall. Bettler und vor allem auch bettelnde Kinder sieht man an jeder Strassenecke.

Jagdev Singh

Jagdev Singh

Jagdev Singh

Jagdev Singh

Victoria Knobloch

Victoria Knobloch

Im Februar 2013 werden die beiden Fotografen die Fotodokumentation: „Kumbh Mela in Allahabad 2013 – religiöse Rituale in Indien“ durchführen. Die Fotodokumentation thematisiert die traditionelle religiöse Praxis der Hindus. Es werden zwischen dem 27.1.2013 und 25.2.2013 bis zu 75 Millionen Gläubige Hindus erwartet. Es soll ein Zeitdokument dieses bedeutenden religiösen Festes entstehen, dass auch die Spannung zwischen Tradition und Modernisierung in Indien zu beleuchten sucht. Auf künstlerisch erzählende Weise lädt die Dokumentation ein, in die religiösen Rituale und Bräuche einzutauchen, die gelebte Religiosität in ihrer Dynamik und Kraft sichtbar zu machen. Mit zu erstellendem Textmaterial, eventuell auch Interviews, wird das Gezeigte ergänzt. Die Fotodokumentation will den Facettenreichtum und die seit über 1300 Jahren gelebte religiöse Praxis einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.

Victoria Knobloch

Victoria Knobloch

Bei Interesse an Publikation, Ausstellung, bzw. finanzieller Unterstützung bitte E-Mail an: victoria_knobloch@web.de

Victoria Knobloch (www.victoria-knobloch.de) lebt und arbeitet freischaffend in Leipzig und investiert viel Zeit in eigene Projekte. Im Mittelpunkt ihrer fotografischen Arbeit steht sowohl die Porträtfotografie als auch die Dokumentarfotografie. Zu ihren bevorzugten Themen zählen die Straßenfotografie und Fotoreportagen mit sozialem und ökologischem Ansatz. 2012 war sie in der  Endauswahl des rennomierten “Henri Nannen Preis”. Neben der Fotografie arbeitet sie als klassische Sängerin.

Jagdev Singh (www.jagdev-singh.in) ist ein freischaffender Fotograf aus New Delhi, Indien. Auch er ist hauptsächlich als Strassenfotograf unterwegs und mit seinen Fotografien beleuchtet er die unterschiedlichsten Facetten des Lebens. Derzeit pubiliziert und stellt er vorwiegend in Indien aus.

Beide Fotografen verkaufen auch eine Auswahl Ihrer Werke auf Photocircle. Wenn Ihr die Fotokunst dieser tollen Fotografen hinter Acrylglas, auf Alu Dibond oder Leinwand bestellen möchtet, besucht die Galerien von Victoria Knobloch und Jagdev Singh.

Dein Foto hinter Acrylglas auf Alu Dibond

Wenn Ihr ein Foto hinter Acrylglas aufkaschiert auf einem Alu Dibond (Aluminiumverbundplatte) in Euer Wohnzimmer hängt, denken Eure Gäste, sie sind versehentlich in einer Galerie gelandet. Im Ernst, Acrylglasbilder bringen echtes Galerie Feeling zu Euch nach Hause. Nur gibt es auch hier unglaublich große Unterschiede, was die Qualität der Kunstdrucke und dessen Verarbeitung angeht.

Acrylglas-Kaschierung anstatt Direktdruck

Wir haben uns hier natürlich schlau gemacht. Denn wir wollen Euch nur die beste Qualität anbieten. Hier mal ein paar Faktoren anhand derer Ihr gute von schlechter Qualität unterscheiden könnt. Wie auch bei Alu Dibonds muss man auch bei Acrylglasbildern zuerst zwischen dem Direktdruck und der Acrylglas-Kaschierung unterscheiden. Kein Fotograf, der was auf sich hält, würde sein Bild direkt auf einen Alu Dibond drucken lassen. Das Verfahren ist noch sehr neu und die Technik noch nicht so ausgereift, als dass die Qualität mit einer gut durchgeführten Kaschierung mithalten könnte. Häufig sieht man z.B. Pixel oder Querstreifen auf dem Alu Dibond. Kaschierte Bilder sind somit qualitativ viel hochwertiger.

Acrylglasbilder mit Alu Dibond für verstärkte Stabilität

Nun gibt es viele Anbieter, die Fotos hinter Acrylglas ohne einen Alu Dibond als rückseitige Verstärkung anbieten. Hier besteht das Problem, dass Acrylglas alleine nicht formstabil ist und sich sehr schnell verziehen kann. Man hat dann unter Umständen bereits nach kurzer Zeit ein gewölbtes Foto – für das man viel Geld ausgegeben hat! – an der Wand.

Plattenverbindung mit UV-Silikon

Ein dritter wichtiger Qualitätsfaktor ist die Verbindung zwischen Alu Dibond und Acrylglas. Bei einer Acrylglas-Kaschierung wird zuerst der Fotodruck auf den Alu Dibond aufgeklebt. In einem zweiten Schritt muss nun der Alu Dibond mit der Acrylglas-Platte verbunden werden. Beides geschieht bei einigen Anbietern mittels der Verwendung billiger Klebefolie. Diese Methode ist günstiger, aber qualitativ mangelhaft, da sich häufig Risse oder Bläschen unterhalb der Acrylglas-Platte oder auf dem Alu Dibond bilden. Die zweite Möglichkeit der Plattenverbindung ist hochwertiger und langlebiger aber auch aufwendiger. Hier wird der Alu Dibond mit Hilfe eines dauerelastischen UV-Silikons mit dem Acrylglas verbunden und versiegelt. Bei dieser Methode entstehen Acrylglasbilder, die garantiert staubfrei und frei Rissen und Bläschen sind.

Verwendung hochwertiger Materialien

Zuletzt ist auch die Qualität der Aluminiumverbundplatte und des Acrylglases entscheidend. Viele Anbieter beziehen ihre Materialien gpnstig aus China. Diese Ware ist zwar günstig, qualitativ jedoch leider nicht mangelhaft. Wer beim Kauf eines Acrylglasbildes ein paar € sparen möchte, zahlt dann unter Umständen einen höheren Preis, da sein Kunstdruck nicht lange hält, was es verspricht. Das Acrylglas wird in der Regel schnell milchig oder brüchig und hat keine lange Lebensdauer. Informiert Euch also, wo das Material herkommt! Es sollten stets Markenanbieter sein.

Zusammenfassend kann man festhalten: Eine Acrylglas-Kaschierung ist besser als ein Direktdruck. Bei einem Foto hinter Acrylglas sollte zudem ein Alu Dibond als rückseitige Verstärkung dienen, da Acrylglas schnell seine Form verliert. Die Plattenverbindung zwischen Alu Dibond und Acrylglas sollte mit UV-Silikon vorgenommen werden und nicht mit einer Klebefolie.

Nun könnt Ihr Euch denken, was wir Euch auf Photocircle für Acrylglasbilder anbieten. Unser Anspruch ist es Acrylglasbilder höchster Qualität zu fairen Preisen anzubieten und gleichzeitig mit unserem Modell einen sozialen Mehrwert zu schaffen. Ihr bekommt bei uns also einen Premium-Kunstdruck (wir verwenden 300 Gramm starkes Fotopapier des Schweizer Herstellers Ilford für unsere Acrylglasbilder) aufkaschiert auf einem 3 mm dicken Alu Dibond hinter einer 3 oder 5 mm starken Acrylglas-Platte. Die Verbindung geschieht bei uns mit hochwertigen, dauerelastischen UV-Silikon. Damit Ihr Euer neues Kunstwerk aufhängen müsst, liefern wir Euer Foto hinter Acrylglas auf Alu Dibond mit einem rückseitig montierten Aluminiumaufhängsystem. Wir bieten Euch also nur das Beste vom Besten und das auch noch zu fairen Preisen.

Auf der Photocircle Webseite kannst Du Deine Fotos ganz einfach hochladen und sie nach Deinen Wünschen gestalten und bestellen. Wenn Du magst, kannst Du Dein Acrylglasbild bei uns auch mit einem edle Schattenfugenrahmen aus Massivholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft bestellen. Ein Teil des Erlöses spenden wir übrigens an ein Bildungs- oder Entwicklungsprojekt Deiner Wahl.

Dein Foto hinter Acrylglas auf Alu Dibond

Acrylglasbilder mit brillanten Farben und unglaublicher Tiefenwirkung

Acrylglasbilder mit Schattenfugenrahmen von Photocircle