Photocircle Blog

Fotografen
Projekte
News

Traurige Nachricht aus Indien

Gestern erreichte uns eine sehr traurige Nachricht per Post von unserem Projektpartner Plan International. Mit großem Bedauern müssen wir Euch mitteilen, dass unser Patenkind Jyoti am 7. Februar nach einem starken Fieber verstorben ist.

jyoti

Seit Anfang Juni haben wir Jyoti in der Hoffnung unterstützt, ihr durch die Durchführung von Entwicklungsprojekten in ihrem Umfeld eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Die Nachricht ihres Todes hat uns sehr getroffen und wird uns auch in der nächsten Zeit zu schaffen machen.

Da unsere Patenschaft an Jyoti gebunden war, wird nun auch unser Projekt in Indien nicht mehr weitergeführt. Seit Beginn unserer Patenschaft am 1. Juni haben wir haben wir Jyoti und ihre Familie mit 28 € monatlich unterstützt. Dies entspricht einem gesamten Spendenbetrag von 224 €

Über Photocircle konnten wir bereits knapp 55% der Patenschaft finanzieren. Dies entspricht 183,56 €. Wir danken Euch für die Unterstützung! Für die Differenz zwischen dem von uns gespendeten Betrag und die über Photocircle generierte Spendensumme werden wir aufkommen. Denn da wir Jyoti nun nicht mehr unterstützen können, wird das Projekt wird ab sofort eingestellt.

Keiner von uns kannte Jyoti persönlich. Dennoch war sie uns sehr vertraut. Jeden Tag haben wir ihr Bild gesehen, fast jeden Tag über sie gesprochen. Es ist daher ein bedrückendes Gefühl sie nicht mehr unter uns zu wissen. Wir sind traurig, dass trotz unserer gemeinsamen Hilfe, die auch die sanitären Einrichtungen von Jyotis Gemeinde verbessern sollte, das erst 5 Jahre alte Mädchen an hohem Fieber sterben musste. Unsere Gedanken sind nun bei Jyotis Familie.